Die lange Nacht des Selbermachens bei Eva

Gestern durfte ich im Rahmen der langen Nacht des Selbermachens von Dawanda zu Gast sein bei der überaus charmanten und entzückenden Eva, die mir und noch ein paar weiteren Mädels gezeigt hat, wie man kleine, wunderschöne Notizbücher und nicht minder schöne Teelichthalter mit japanischem Papier gestaltet.

So einen netten, entspannten Abend mit Menschen, die sich ja eigentlich ja gar nicht kannten, habe ich selten erlebt – so gemeinsames Werkeln verbindet eben – die Atmosphäre in der tollen Wohnung mit Blick auf die untergehende Sonne hoch über dem Main tat bestimmt ihr übriges…20140927_213347So sahen dann meine Ergebnisse aus (und wer sich zu Weihnachten gern überraschen lassen möchte, hört jetzt besser mal auf zu lesen ;o)

 20140928.20140927_194320Eva hat in vielen Versuchen die besten Materialien für ihre Arbeit gefunden und besorgt sie auf der ganzen Welt –  mittlerweile ist sie so erfolgreich mit ihren Produkten, daß sie sie sogar schon produzieren lässt – wer nun Interesse daran hat oder sehen möchte, was Eva sonst so anbietet, der kann dies hier tun http://www.lilisloft.com/

Vielen Dank für diesen schönen Abend und Dir weiterhin viel Erfolg, liebe Eva.

Bis die Tage

fraumasulzke

2 Kommentare

  1. Achja WordPress. Es ist gar nicht so leicht, hier das Kommentarformular zu finden. Erst, wenn man auf das runde Datumsding klickt, dann kommt der spezielle Post und dann unten das Kommentarfeld, einen anderen Weg habe ich nicht gefunden. Ist das vielleicht der Grund, wieso bisher niemand kommentiert?

    Aber sehr schön, sehr schön, die Dame, weiter so! Ich freu mich!

  2. Vielen lieben Dank Merle für deine Blogpost!

    Dein Arrangement mit dem Teelichhalter, die Pflanze, die Blumen und das Tablett gefällt mir super!

    Viel Erfolg weiterhing mit deinem Blog!

    Eva

Kommentar verfassen

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: