Back-Wahn und mein Adventskalender

Also. Ich bin ja kein großer Freund von Blogposts, in denen so Wortschöpfungen wie: *vorFreudehüpf* oder *kraisch* oder Ähnliches vorkommen, aber heute muss ich mich damit ganz schwer zurückhalten, gestern ist nämlich mein – MEIN (!) – Adventskalender angekommen mit dem ich Euch schon mehrfach neidisch gemacht habe und ich muss sagen: zu recht!

IMG_1569Allein die Verpackungen sind schon so entzückend, das lässt mein Bastelmuddi-Herz höher schlagen ;o) und macht neugierig auf den Inhalt. Ist schon toll, was man alles so aus einer schnöden Butterbrottüte machen kann…

Ansonsten habe ich in den letzten Tagen ziemlich viele Kekse gebacken, 2 neue, sophisticated Sorten (einmal mit Machateepulver und einemal mit Macadamia, letztere sind ganz lecker. Die mit dem grünen Tee schmecken ziemlich…nunja…nach grünem Tee…) und 2 ganz Traditionelle. Und obwohl ich sonst ja durchaus Neuem gegenüber aufgeschlossen bin, möchte ich doch hier für Vanillekipferl und Kokosmakronen, Zimtsterne und Butterplätzchen plädieren. Das hat schon seinen Grund, dass Omma die schon gebacken hat.

Bis die Tage

Die fraumasulzke

3 Kommentare

  1. Oh cool, Mensch! Aber viel zu wenig Fotos. Ich bin schon voll gespannt! 🙂

  2. ah dein kalender hängt schon! ja die päckchen sind echt der knaller, so toll!
    leider kann ich dir zum stempel gar keine auskunft geben, den hab ich vor vielen jahren mal in einer grabbelkiste auf einer kreativmesse gekauft …
    lg judith

Kommentar verfassen

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: