Moin. Da bin ich wieder – ganzschön müde und etwas heiser nach 3 Tagen Singen. Schön wars, aber nu is auch gut. Heute abend gibts noch den Jahresausklang mit Schrottjulklapp (das heisst hier „Wichteln“) und dann singen wir erst im Januar wieder – natürlich abgesehen von den Weihnachtsliedern ;o)

Ich bin sehr hinterher mit dem Adventskalender-Zeigen, hier kommen die neusten Tüt(r)chen.

Aud die Nr. 13 war ich besonders gespannt, weil sie total schwer und dick war und diese unfassbare Menge an wünderschönem Tüdelkram war drin:

das hätte auch für 3 Tütchen gereicht...

das hätte auch für 3 Tütchen gereicht…

1 x Badesalz, 1 Tütchen Bonons, 1x Tee, 2x selbsgebastelte Umschläge, 1 Clip-Blume…Vielen vielen Dank für all die schönen Sachen, liebe Kerstin.

Gestern dann ein Fröbelstern in weiss, eine Rosette aus Papier in rot und ein gebogener Engel, der genauso einzigartig ist wie ich ;o) Danke an Leah

20141214_07161820141214_071810Und heute ein upgecyceltes Nespressso-Dings als Kerzenleuchter mit Kerze:

20141215_144422Mein Dankeschön hierfür an Inna

Bis die Tage, beste Grüße

von fraumasulzke