Die große Vorher-Nachher-Umsstyling-Show, heute: Kerzenhalter vom Flohmarkt

Moin Welt.

Seit einiger Zeit bin ich ja begeisterter Flohmarkt-Gänger und neulich sah ich nun dieses Schätzchen hier sein trostloses Dasein in einem zerfledderten Karton fristen.

romikamasulzke-Kerzenständer vorherAls ich den Händler fragte, was er denn kosten solle, habe ich so einen mitleidigen Blick wie schon lange nicht mehr geerntet. Ich FÜHLTE quasi, dass er dachte: Weia, wie kann man denn SOWAS kaufen wollen…Vor lauter Mitleid sagte er 50 Cent und da ich es bei diesem Preis nun wirklich albern gefunden hätte, zu handeln, wurden wir uns schnell einig.

Heute war nun des Kerzenständers großer Tag. Ich habe ihn mit Schmirgelpapier abgeschliffen, einmal weiss mit Acrylfarbe grundiert und mich dann für diese Farbkombination entschieden.

romikamasulzke-Kerzenständer nachherLeider hatte ich keine weissen Kerzen im Haus. Irgendwie sieht er auf dem Foto so riesig aus, ist er aber gar nicht, vielleicht 30 cm hoch. Fast wie skandinavisches Design, oder? ;o)

Bis die Tage

die fraumasulzke

4 Kommentare

  1. Ja, schaut echo cool aus! 🙂
    Liebe Grüße
    Maria!

  2. Voll schön!!!!!!!

  3. moi, das gfallt mir! ich liebe flohmärkte!

Kommentar verfassen

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: