Moin Welt.

Ich bin ja immer am Jammern, dass in Frankfurt der neuste heiße Scheiß immer Monate oder Jahre später als z.B. in Hamburg oder Berlin oder anderen Großstädten auftaucht. Dieses Mal sind wir jetzt nicht sooooo spät dran, glaube ich. Natürlich liest man in Bloghausen in letzter Zeit immer wieder von Foodtruckfestivals und neulich hatten wir tatsächlich auch so ein Event. Das war nun so hot, dass ich 2 Radioreporter UND ein Fernsehteam gesehen habe ;o) Und es war sogar insgesamt richtig,richtig nett.

romikamasulzke-FoodTruckFriday (9)

An der Jahrhunderthalle in Höchst gibt es einen Platz mit einem Teich und Wiese drumherum und hier standen sie nun alle im Kreis, die Foodtrucks. Es gab Liegestühle, Sitzsäcke und Bierbänke und viele hatten auch Picknickdecken mitgebracht. Auf einer kleinen Bühne gab es Live-Musik und es war insgesamt eine total entspannte und nette Atmosphäre.

romikamasulzke-FoodTruckFriday (12)Die Foodtrucks sind natürlich alle auch nett anzusehen. Leider gab es eigentlich fast nur Burger in allen möglichen Variationen (von vegan bis pulled pork),

mir war total nach was Asiatischem, das gab es nun gar nicht – oder ich habs nicht gesehen. Ich erinnere mich noch an Spätzle, Suppen (ob die bei der Hitze ein gutes Geschäft gemacht haben, wage ich zu bezweifeln…)

Nachtisch

Nachtisch

Die nächsten Termine sind an jedem 2. Freitag der Sommermonate (10.7., 14.8. und 11.09) von 16 – 22 Uhr.

romikamasulzke-FoodTruckFriday (1)

Bis die Tage

Die fraumasulzke