Sommerfüße

Moin Welt.

Über mein merkwürdiges Verhältnis zu Nagellack habe ich ja schon vor einiger Zeit berichtet. Und ich muss tatsächlich vermelden, dass ich diese Saison bisher standhaft geblieben bin und mir KEINE neuen Farben gekauft habe. Gestern wurde ich allerdings auf eine harte Probe gestellt, weil im Drogeriemarkt eine Promotion war und mir von der sehr netten Promotiondame kostenlos die Nägel lackiert wurden. Mit dem Lack von der Firma mit den hübschen Nagellacknamen. Die Promotiondame war wirklich nett – hat z.B. meine Samstagmorgen-ichgehschnelleinkaufen-Schlumpi-Klamotten als „Outfit“ bezeichnet und mir passend die Farbe „Cocktail Delight“ (oder ähnlich) empfohlen. Ich war sehr beeindruckt. Gekauft habe ich trotzdem nix.

Ich habe mir – wie eigentlich immer im Sommer – die Fußnägel rot angemalt und wer (wie ich) am liebsten 1x malt und dann wochenlang Ruhe haben will, für den habe ich einen echt guten Tip: den Überlack von Mavala (Genauer gesagt heisst er: Colorfix Fixateur pour Vernis à Ongles). Damit hält der Lack ungelogen 4 Wochen lang bombenfest. Sogar, wenn man geschlossene Schuhe anzieht.

romikamasulzke-Nagellack-3

Das sind die Promotion-Fingernägel

Ok, das Fläschchen ist nicht billig, aber lohnt sich wirklich, finde ich. Komischerweise bin ich nämlich einerseits faul, kann es aber andererseits ü-ber-haupt nicht haben, wenn der Lack absplittert. Dann wird das sofort alles weggemacht.

Im Übrigen nicht gesponsert (wieso eigentlich nicht! ;o), ich bin wirklich davon überzeugt.

Tischdecke habe ich übrigens selbst genäht

Tischdecke habe ich übrigens selbst genäht

Hat sich bei Euch was getan an der Nagellack-Front?

Bis die Tage

Die fraumasulze

4 Kommentare

  1. Das Colorfix sieht aus wie straight from 1950. Gefällt mir.

  2. Tischde´cke gefällt mir ausgesprochen gut!
    Nagellack habe ich an den Füßen immer und an den Händen, wenn ich nicht arbeiten muss.
    Liebe Grüße
    Nunu

Kommentar verfassen

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: