DIY Adventskalender: Woche 3

Moin Welt.

Ich bin echt Weihnachtsreif. Ich mag das ja, wenn es auf einmal ganz still wird auf den Straßen und man genau weiß, ok ich habe den roten Heringssalat für Onkel Günter vergessen, aber ich krieg jetzt auch keinen mehr. Er wird’s überstehen und vielleicht reichen die anderen 6 Sorten ja auch…

Leider sind hier erst ab Mittwoch Ferien und der kleine Herr M. und ich müssen bis dahin arbeiten, dafür müssen wir uns nicht um den roten Heringssalat und den anderen Essenskram kümmern, weil der große Herr M. schon frei hat. Ich bin so müde. Aber bis dahin halten wir jetzt einfach noch durch.

Hier kommt der 3. Teil unseres wunderbaren Adventskalenders, leider fehlt die Nr. 15 schon. Das war nämlich eine selbstgemachte Trinkschokolade mit Mini Marshmallows von Frl. Shafi, die war so willkommen, dass ich sie am selben Abend schon vernichtet habe…Ebenso die entzückenden Rentiernasen Schokonüsse von Nr. 16, die haben hier auch schon dankbare Abnehmer gefunden. Dabei fand ich das so umwerfend, dass es sich bei dem Tütchen quasi um ein Konzept handelte. Alles im Rudolph-Look. Ich danke Euch sehr!

fraumasulzke-DIY-Adventskalender-Woche 3

Gestern war auch mein Türchen dran, ich habe eine Sternengirlande aus verschiedenen Papieren genäht.

fraumasulzke-Sternengirlande (1)

fraumasulzke-Sternengirlande (2)

 

Bis die Tage

Die fraumasulzke

 

2 Kommentare

  1. Hey, deine Papiergilande ist toll. Wir haben sie gleich an die Gardinenstange gehängt, sieht bezaubernd aus neben weißen Leinengardinen. Das Schneckchen war auch super begeistert. Liebe Grüße und halte durch! PS: Wir haben noch alles für den Wochenrückblick aufbewahren können. 🙂

Kommentar verfassen

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: