Höchst (ist) anders: Fotowalk im Rahmen des Höchster Frühlingsspaziergangs

Moin Welt.

Höchste (!) Zeit, mal wieder ein bißchen von Höchst zu schwärmen. Wer immer noch glaubt, dass Höchst das Frankfurter Schmuddelkind ist und außer Industrie, TextilDISKONTern und Dönerbuden nix zu bieten hat, der sollte sich mal schnell aufmachen und mit offenen Augen durch diesen vielfältigen und wunderschönen Stadtteil schlendern.

fraumasulzke-hoechstimfruehling (55)

Wunderschöne Sphinx-Skulptur im Garten des Bolongaropalastes

Die umtriebigen Kreativen aus Höchst haben letztens einen Designparcours (über den ich hier schonmal berichtet habe) im Kleinen organisiert und in diesem Rahmen hat David einen Fotowalk angeboten. Die Ergebnisse seht ihr hier.

Treffpunkt war am Marktplatz, von wo aus wir Richtung Altstadt gegangen sind:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiter ging es über den Schlossplatz, auf dem man übrigens sehr nett (auch mit Kindern, da kein Autoverkehr) in den netten Straußenwirtschaften (=so ähnlich wie Biergärten) sitzen und essen und trinken kann.

fraumasulzke-hoechstimfruehling (23)

Dann haben wir einen kleinen Abstecher in die Justinuskirche gemacht,

und einen Blick in den alten, verwunschenen Pfarrgarten geworfen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Manchmal schien die Zeit still zu stehen.

fraumasulzke-hoechstimfruehling (45)

fraumasulzke-hoechstimfruehling (46)

fraumasulzke-hoechstimfruehling (47)

Ob hier in 3 Sprachen "Restaurant" steht?

Ob hier in 3 Sprachen „Restaurant“ steht?

Zum Schluß waren wir noch im Garten im Bolongaropalasts. Das absolute Highlight! Man kann hier übrigens auch heiraten und ich möchte fast behaupten, dass sich hier eins der idyllischsten Standesämter von ganz Frankfurt befindet. Eine richtige Oase!

fraumasulzke-hoechstimfruehling (58)

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und was soll eigentlich dieses KOPODOWOFO heissen??

fraumasulzke-hoechstimfruehling (65)

Bis die Tage

die fraumasulzke

1 Kommentar

  1. Tolle EInblicke, manchmal wie aus einer anderen Zeit oder einem anderen Ort. LG Undine

Kommentar verfassen

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: