Monat: März 2017

DIY: How to make Frankfurter Kringel

Moin Welt.

Schon öfter wurde der Wunsch von Leserinnen an mich herangetragen, mal zu zeigen, wie das Wunderwerk aus Papier, das Ihr oben auf dem Bild seht, herzustellen ist. Da es den Frankfurter Kranz ja schon gibt, habe ich es mal „Frankfurter Kringel“ genannt. Und so geht es:
Weiterlesen

Perlen des Alltags: Mama-Zensur von Kinderbüchern. Muss das sein?

Moin Welt.

Wer hier mitliest, weiss, dass ich gern lese. Ich liebe Bücher. Schon immer, seit ich ein Kind bin. Und ich bin so glücklich, dass ich die Bücherliebe offenbar an meinen Sohn weitergeben konnte. Das ging übrigens ganz wie von selbst – das haben wir gar nicht groß forciert.

Nun habe ich neulich von einer Mutter folgendes gehört:„Ich lese die Bücher, die mein Kind lesen will, erstmal selbst, damit ich sicher sein kann, ob es etwas für ihn ist“.

Ich.war.entsetzt.
Weiterlesen

12von12 März 2017

Schonwieder Moin Welt.

2x an einem Tag bloggen, das gibt es nicht so oft, aber schließlich ist heute der 12 – da habe ich weder Mühen noch Mühen gescheut, um Euch an meinem aufregenden Sonntag teilhaben zu lassen 😉
Weiterlesen

Erlesen im März: Das Nest von Cynthia D’Arprix Sweeney

Moin Welt.

Schonwieder 1 Glücksgriff. Ich weiss gar nicht, wie ich auf „Das Nest“ von Cynthia D’Arprix Sweeney aufmerksam geworden bin, jedenfalls hat mich der Klappentext angesprochen:

Melody, Jack, Bea und Leo sind Geschwister. Sie sind ihren Vierzigern, stehen mitten im Leben und sie haben immer gewusst, sie würden eines Tages erben. Aber was, wenn die Erbschaft ausbleibt? Ein warmherziger, humorvoller und scharfsinniger Roman darüber, wie der Kampf ums Geld Lebensentwürfe und Familien durcheinander bringen kann.

Weiterlesen

DIY: Spülschwämme häkeln (Werbung)

(Werbung heisst in diesem Zusammenhang, dass mir die Materialien für diesen Blogpost kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Ihr könnt Euch aber sicher sein, dass Ihr hier trotzdem meine persönliche, unabhängige Meinung findet).

Moin Welt.

Sind die nicht süß? Sind die nicht SÜSS??? Als ich auf meinem Rundgang über die Creativeworld den absolut entzückenden Messestand der Firma Rico Design erkundete, der wirklich jedes Mädchenherz (ob jund oder alt, männlich oder weiblich) höher schlagen ließ und diese witzigen Spülschwämme entdeckte, war klar, die muss ich ausprobieren!
Weiterlesen

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑