Jahreszeitlich inspiriertes Deko-Gedöns mit Kreidefarben (Werbung)

Moin Welt.

(Werbung bedeutet in diesem Zusammenhang, dass mir die Materialien für dieses DIY kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Ich bedanke mich dafür – Ihr könnt Euch aber sicher sein, dass ich ganz unabhängig davon hier meine ehrliche und persönliche Meinung abgebe)

Machen wir uns nix vor: Wer immer noch den Weihnachtsbaum rumstehen hat und die Lichterkette im Vorgarten, der ist spät dran. Bald ist Ostern, die Geschäfte sind schonwieder voller Schokolade und ich habe Lust auf frische Blumen und zarte Farben.

Kreidefarben auf Modelliermasse

Wie schön, dass ich vor einiger Zeit ein Paket der Kreidefarben von folia bekam. Da ich noch nie etwas mit Kreidefarben gemacht habe, wollte ich ausprobieren, wie die sich auf verschiedenen Untergründen machen.

Dafür habe ich als erstes aus lufthärtender Modelliermasse Herzen ausgestochen, mit so einem Stempelset österlich beschriftet und nach dem Aushärten mit der Farbe angemalt. Das ging schonmal einwandfrei. Was mir positiv aufgefallen ist: die Farbe riecht überhaupt nicht. Ich mag das nämlich gar nicht, wenn Farben so chemisch-giftig ausdünsten. Die Anhänger will ich auf meiner Ostertafel um die Servietten rumtüddeln.

…auf Papier

Als nächstes habe ich eine uralte, hässliche braun-grün gemusterte Osterhasengirlande aus Papier angemalt. Wie man sieht, deckt die Farbe hier nicht 100% (auch nach 2 Anstrichen nicht), was ich aber gar nicht schlecht finde, so scheint das grafische Muster noch leicht durch.

…auf Glas

Glas hingegen lässt sich super gut deckend anmalen – hier eine alte Orangina-Flasche (ich habe ja schon von meiner Neigung, hübsches Altglas aufzubewahren  erzählt *klick* – bei solchen Gelegenheit bin ich froh darum 😉

…natürlich auf Eiern

Die kleinen „Vasen“ aus Eierschalen gefallen mir auch richtig gut. Auch hier deckt die Farbe nicht total, was den pastelligen, etwas unperfekten Look entstehen lässt.

Fazit: die Farben gefallen mir richtig gut! Erstaunlicherweise decken sie auf dem Material am besten, wo ich es am wenigsten erwartet hätte, nämlich Glas.

Ostern kann kommen.

Seid ihr auch schon im Oster-Deko-Fieber oder eher nicht so?

Bis die Tage

Die fraumasulzke

1 Kommentar

  1. Das sieht sehr schön frisch und österlich aus. Das Mint mag ich sehr. Erstaunlich, dass die Farbe auf Glas so gut deckt. LG Undine

Kommentar verfassen

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: