Typo-Kalender

Typo-Kalender

Moin Welt.

Ich glaube, ich habe noch nie so früh im Jahr einen Kalender fürs nächste Jahr gehabt. Auf der Litblog-Convention war auch der Dumont-Kalenderverlag vertreten, nett mit denen ins Gespräch gekommen und freundlicherweise haben sie mir direkt ein Exemplar zukommen lassen. Danke dafür!

Es handelt sich bei diesem Exemplar um den sogenannten „Typo-Kalender“, ein wirklich GROSSER Kalender (DIN A 2 glaube ich) aus sehr wertigem, dickem Hochglanzpapier, das sich ganz toll anfasst.

Hier könnt Euch die einzelnen Monate mal anschauen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Für jeden Monat gibt es also einen mehr oder weniger witzigen Spruch. Einige finde ich ziemlich gelungen, einige so naja. Aber jeglichen Geschmack zu treffen, ist natürlich auch utopisch.

Mein Lieblingsspruch ist übrigens der mit der Bratwurst.

Was ich schade finde und mir gewünscht hätte: Als Typographie-Interessierte hätte ich mich gefreut, wenn irgendwo vermerkt wäre, um WAS für eine Typo (also Schriftart) es sich handelt – so ist es für mich eher ein Sprüche-Kalender.

Habt ihr etwa auch schon Kalender für 2018?

Bis die Tage

Die fraumasulzke

1 Kommentar

  1. Ich mache immer einen Fotokalender als Abfall aus meinem jährlichen Fotobuch. Also nein, noch kein Kalender. Aber mir graut schon davor …

Kommentar verfassen

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: