Monat: Dezember 2017

#24kleineFreuden Tag 17-24

Moin Welt.

Damit alles vollständig ist, wollte ich Euch noch die restlichen Päckchen unseres wunderschönen DIY-Adventskalenders zeigen. Los geht’s:
Weiterlesen

#24kleineFreuden plus 1 – Tag 10-16

Moin Welt.

Ich liebe ja Weihnachtskarten – und erst recht, wenn man vollkommen unerwartet welche bekommt. Das war also eine echte  Zusatzfreude plus 1, als ich gestern die wunderschöne Karte von Karin , die dieses Jahr leider nicht beim Adventskalender dabei sein kann, aus dem Briefkasten geholt habe. Vielen Dank dafür!

Jetzt zu den #24kleinenFreuden!

Tag 10 hat nochmal Helen gestaltet und ein Lesezeichen genäht:


Weiterlesen

12von12 im Dezember 2017: Adventsedition

Moin Welt.

I bims. Weil heute der 12. ist, außerhalb der Reihe. Mal sehen, ob es denn 12 werden – Fotos sind alle nicht bearbeitet, also auch matschiger Gelbstich dabei. So ist es eben im Winter.

Eigentlich war heute ein ganz trauriger Tag. Eine Lieblingskollegin von mir geht und wir haben ihr mit ganz vielen rosafarbenen Geschenken hoffentlich den Weg in eine rosige Zukunft gewiesen.


Weiterlesen

DIY-Adventskalender #24kleineFreuden – Tag 1-9

Moin Welt..

Es ist ja schon viel Arbeit, ein Geschenk 24 x herzustellen. Und erst recht das Umpacken (siehe mein letzer Post). ABER: das Ergebnis zählt. Und ich muss sagen, ich freue mich jeden Morgen, mein Päckchen auszupacken. Und wer nicht mitgemacht hat, der kann hier jetzt mal gucken:
Weiterlesen

Adventskranz Upcycling basteln: Midsommer im Winter

Moin Welt.

Schon oft war in Christinas kleiner Interieur-Boutique mitten in Wiesbaden und habe die wunderschönen, im skandinavischen Stil gehaltenen Möbel und Accessoires angeschmachtet. Umso mehr habe ich mich neulich gefreut, als von ihr die Einladung kam, in ihrem Laden mit ein paar anderen Bloggerinnen Adventskränze der etwas anderen Art zu gestalten.

Obwohl es noch vor der Adventszeit war, hatte man sofort beim Betreten des Midsommer ein wunderbar warm-weihnachtliches Gefühl.


Weiterlesen

© 2018

Theme von Anders NorénHoch ↑