Adventskranz Upcycling basteln: Midsommer im Winter

Moin Welt.

Schon oft war in Christinas kleiner Interieur-Boutique mitten in Wiesbaden und habe die wunderschönen, im skandinavischen Stil gehaltenen Möbel und Accessoires angeschmachtet. Umso mehr habe ich mich neulich gefreut, als von ihr die Einladung kam, in ihrem Laden mit ein paar anderen Bloggerinnen Adventskränze der etwas anderen Art zu gestalten.

Obwohl es noch vor der Adventszeit war, hatte man sofort beim Betreten des Midsommer ein wunderbar warm-weihnachtliches Gefühl.


Alles war total liebevoll vorbereitet, es gab Punsch, Stollen und echt Nürnberger Lebkuchen und tolles Material für unsere Adventskränze.

Abgesehen vom Sortiment, bei dem ich einmal mehr das dringende Gefühl von „1x alles bitte“ hatte 😉

Ich habe ein echtes Upcycling-Projekt gemacht. 4 alte Flaschen mit Dymoschriftband beschriftet, mit dem pflanzlichen Material aufgehübscht und oben 4 weisse Kerzen rein.

Hier das Modell von Yvonne

Das sind ursprünglich Babybreigläschen – genial, oder? Modell von Christina

Es war ein ganz zauberhafter Nachmittag, ich bedanke mich ganz herzlich bei Christina von Midsommer, bei Giovanna und Barbara für die Organisation und bei den anderen Bloggerinnen, es hat so einen Spass mit Euch gemacht:

Marie von Dicke W & Goldmarie 

Yvonne von Mohntage

Josie von Dosieloves

Christina von Minafohemia

Katha von kathastrophal

P.S. Und wenn ihr mal in Wiesbaden seid, schaut un-be-dingt bei Christina in der Ellenbogengasse 9  vorbei:

Bis die Tage

Merle

8 Kommentare

  1. Liebe Merle,
    zauberschön!
    Adventliche Grüße von Esther

  2. Da seid Ihr ja richtig kreativ gewesen. Sehr schön!

    Einen schönen ersten Advent wünsche ich Dir. 🎄

  3. Hallo Merle, sehen cool aus deine Adventsflaschen! Es gibt wirklich so viele verschiedene Ideen, den Advent zu feiern. Ich mag das und skandinavisch ist einfach immer schön, obwohl ich es zu Weihnachten immer etwas üppiger mag. Liebe Grüße Undine

  4. Einfach und doch besonders. Gefällt mir richtig gut.
    Herzlichst Ulla

  5. Immer wieder schön, wie ganz andere Adventsgebinde entstehen. Es sieht nach viel Spaß aus, was Du hier zeigst.
    Viele Grüße,
    KArin

  6. Klasse! Ich glaube, als nächstes funktioniere ich die Sanbitter- oder die Crodino-Fläschchen um.

    ♥ Anni

Kommentar verfassen

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: