#24kleineFreuden Tag 17-24

Moin Welt.

Damit alles vollständig ist, wollte ich Euch noch die restlichen Päckchen unseres wunderschönen DIY-Adventskalenders zeigen. Los geht’s:

Am 17. Dezember gab es Menüwürfel und ein Fußbad von Sylvie

Tag 18: ein genähter Topflappen (mit Jeans auf der Rückseite) und ein Rezept für Kanelbullar von Virginia aus Schweden:

Tag 19: ein Notizbüchlein von Yvonne:

Tag 20: ein absolut unfassbarer Rundum-Fröbelstern in 3D-Optik von Antje:

Tag 21: eine Lichterkette mit minikleinen Puffsternen von Stefanie (der Link führt direkt zum Beitrag, wie das alles entstanden ist):

Tag 22 hat Kerrin gestaltet:

Tag 23 von Ulla:

Am 24. gab es diese unglaublich kleinen gestrickten Fäustlinge (ob Lena die wohl mit Zahnstochern gestrickt hat?). Zum Vergleich eine 2-Euro-Münze daneben:

Undine und ich danken Euch sehr für Eure Teilnahme – nur zusammen haben wir das draus gemacht, was es (hoffentlich) für Euch wie für uns genauso war, nämlich 24 mal eine kleine Freude.

fraumasulzke macht jetzt bis mindestens Mitte Januar Pause. Ich wünsche Euch einen fulminanten Jahreswechsel und einen wunderbaren Start in 2018.  Wir lesen uns dann wieder.

Bis die Tage

Merle

 

2 Kommentare

  1. Liebe Merle, genieß‘ die Blogpause und komm‘ gut ins neue Jahr. 🐽🍀

  2. Liebe Merle. Ich wünsche Dir erholsame Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Danke, das Du bei unserem Adventskalender unsere gute Fee warst … <3 LG Stefanie

Kommentar verfassen

© 2018

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: