Moin Welt.

Ich bin Merle, forty-something und ursprünglich aus Hamburg, lebe aber seit fast 15 Jahren im Rhein-Main-Gebiet. Schön, dass Ihr hier bei mir gelandet seid!

Meine Interessen sind weit gefächert – ich bin neugierig und offen für Neues. Meist schreibe ich über DIY-Themen und Bücher. Ab und zu teile ich ein Rezept mit Euch, das ich gut finde oder schreibe über unsere Reisen, ob nah oder fern. Gern auch mal mit dem Pubertier, Herrn Masulzke junior. Und manchmal mache ich mir auch Gedanken über alle möglichen und unmöglichen Perlen des Alltags. Und oft schleicht sich mein schon ziemlich trockener norddeutscher Humor mit ein – also nicht immer alles so ernst nehmen 😉

Bei fraumasulzke handelt es ich also um ein Blogmagazin. Und schreiben kann (und mag) ich über alles.  Außer vielleicht über Flanschmuffen. Naja. Ich müsste schon einen Moment darüber nachdenken.

Über Kommentare, Likes und Feedback freue ich mich immer.

Bis die Tage

Merle